Bayrische Schimpfwörter …?

Gifthaferl Klaache Pfundhamme Steckerlfisch
am Buam sei Bläde Giftspritzn Klaubauf Pfundsau Steftn
Apruiaff Gigerl klebrigs Bürschal Pimpernell Stehlratz
aufgsellda Mausdreck Giggaff Kleznbene Plattkoter Stiagnhaushund
Baazi Gimpe Klinknputza Plattnsimmal Stingl
Bachratz Gipskopf Klobürschtn Plotschn Stinkadores
Baderlippe Gischpe Klugscheissa Pralle Stoffe
Baderwaschl Glamurgel Knedlfressa Presssack Stopfi
Badhur Gloiffe Kniabisla Pritschn Strebabatzn
Bambs Gmoadepp Knoflbart Protz Streithansl
Bambusnäga Gmoastier Krachbruada Protza Strizzi
Bamhacklater Gnack Krampfbruada Puindrara Stutzkopf
Bankat Goaspeterl Krampfhenna Pumpl Suppnschüla
Barraber Goaßbäwerl Krampn Pumplschnupfa Tachinera
Batzlaugada Goaßkopf Krattla Pußtahupfa Tappnache
Bauerndadda Goggolore Kratzbürdtn Quarkbeitl Topfastrud
Bauernfünfa Grampfhenna Krauthaipl Raacka Trampe
Bauernschädl Grantla Krautkopf Radaubesn Trebernloas
Bauernsau Grantlhaua Krautscheissa Radlfahra Trenza
Bauerntrampe Grantscherm Krawott Rahmstrudel Tritschla
Bazuinschlucka Grashupfa Krippe Ramme Tropfbierdotschn
Behmak Grattler Krippnmandl Rapunzel Trottl
behmische Wuidsau greislicha Uhu Krischpal Ratschkattl Tschappal
Beitlschneida greislichs Gfries Kropferta Ratzngschwerl Tschusch
beleidigte Leberwurst Griasknedl Krucka Ratznloch Tussnelda
Belfara grindiger Pfuider Krustl Rauschkugl Umstandskrama
Besn Gritzler Kuchldragona Rehgoaßpritschn Vadrußzapfa
Besnbinda Großkopfada Kuchlmensch roder Lump Vaklaghaferl
Bessawissa Grüasgodsaga Küchnschabn Rohrkrepierer varreckter Deifi
Betschwesta Gschaftlhuaba Kuglschorsch Roßboinsammla varreckter Hund
Bettsoacha Gscheidal Kuttnbrunza Roßteischa Veichtl
Biberl Gscherde Nassl Kuttnzombie Rotzbeidl Viechhandler
Bierdimpfe Gscherta Lackl Rotzbippn Vieh mit Haxn
Biffe gscherta Hamme Laddierl Rotzgloggn Viehkerl
Bimbo gscherte Nuß Landpomeranzn Ruach Voglscheicha
Bipgockl gschlamperte Urschl langa Lulatsch Ruam voglwuide Maare
Bißgurkn gschlamperts Christ langs Elend Rüape Waldaff
bläda Socka Gschleaf langs Stemm Ruaschn Waldschratz
bläde Huisn gschleckta Osch Lapp Ruaskoda Wamosch
Blädl Gschmoaß Lätschnbene Ruaßnosn warmer Semmeknedl
bläds Gfrieß gschnappigs Oschloch Latschnwengl Rucksogdeitscha Wedahex
bläds Gschau gschnecklta Parisa Laufkittel Ruferlsammla Wedl
blahde Blunzn Gschoss Lausbua Rutschn Weibsdeifi
Blasengl Gschroamaul Lausdeandl Sackhupfa Woaslbua
blatterte Fozzn gschupfte Henna Leihloch Sacklhuba Wuide
blinda Hess Gschwerl Loadschwanz Sackzupfa Wuider
Bluatsau Gschwoidde Loamsiada Saubauer Wuidsau
Blunzn Gschwoischädl Loaß Saufaus Wuisla
Boandlgrama Gstingerte Lochzodara Saufbeitl Wundastumpn
Boaznbruada gstingerter Hund Loda Saupreiß Wurla
Boaznhocka gstingertes Luada Luada Sauriassl Wurschtl
Boinbruada Gurgl Luadamadl Saudeifi Wurzn
Bolzn Gwamperta Luangschippe Sautreiba Wurznsepp
Brentn gwamperte Sau Lulliwulli Schachtldeifi zahnada Geldsgood
Brettlhupfa Haache Lurer Schafbeitl zahnada Hoizfux
Breznsoizer haariger Esau Mädlfetza Schartekn Zeha
Bruinschlanga Haberngoaß Malefitzkerl Scheißheisl Zeltn
Brummsummsl Hackstock Matschakerl schiacha Deifi Zenzi
Brunzbuschn Haderlump Matz schiacha Hofa Ziefern
bsuffas Wagscheidl Hadern Maulaff schiacha Ratz Zigeiner
Büffe Haferlgucka miada Hund schiache Goaß Zimpastresl
Büxlmadam Hallodri Millipritschla schiaglada Deifi Zipfe
Büxnmacha Hamme Mistpritschn schichlicha Hafa Zipfezapfe
Buzwei Hämoridngirgl Mistvieh Schicksn Zipfeziaga
Charakterkopf Hansdampf Moasn Schindaluada Zipfezoager
da Dochter ihr Depp Hanskaschperl Moidl Schindamatz Zipfla
Dalk Hanswurscht Moosbummal Schissa Zipflsau
damischa Ritta Haring Muada Schlammsau Zornbinkl
damische Gretl Haumdaucha Muckerl Schlampal Zrißfligl
damischer Depp Hausdepp Muhackl Schlampampn zuagnahts Luada
Dapserer Hausdracha Murksa Schlampn Zuagroaste
Darmdepp Hauskreitz Muzerl Schlauschädl Zuchtl
Daschbiema Hausl nackada Schuilehra Schlawack Zulukaffer
Daumkopf Hehnavegla Nackla Schlawina Zupfgeign
Depp Heigeign Näga Schlawuzi Zwetschgerl
depperta Dorfdepp Heini narrischa Gickl Schleimscheissa Zwetschgndatschi
Doidde Heislmo Nasnboara Schliafal Zwetschgnmanndl
Dorftrottel Heislschlaicha Nasntralla Schlitzaug zwidane Heita
Dottakopf Hemadlenz Neidhamme Schmarra Zwidawurzn
douda Fisch Hiasl Niatn Schmarrnbene Zwirma
Dracha Hinderducker Nixix Bürschal Schmarrnbruada Zwurla
Drachtige Hinterhugo Noagalzuzla Schmarrnkibe
Drack Hockableiba nosada Birndieb Schmoasfliagn
dreckata Drek Hoibe-Hoibe Nosnramme Schnaderhüpflsepp
Dreckhamme Holzkopf Notnickl Schnappa
Drecksau Honigtrütschal Noudnickl noudiga Schneitza
Dreckstessl Hopfastanga Oarkopf Schnoin
du Dafeida Hornochs Obalehra Schnointreiba
Duckmausa Hosnbergla Obumste Schnuferl
Dürkl Hosnbisla Obzwickta Schoaßfozzn
Duttler Hosnbrunza Odlgruam Schoastromme
Einergschmeckter hosngschissna Grattla odrahta Hoderlump Schofhiata
Eiterwimmerl Hosnscheissa Ognoglta Schofwascha
Faacke Hosnträrä Ogschissna Schofzipfe
Fack Hudeldudel Ogwanzter Schraubndampfa
fade Molln

Bayrische Schimpfwörter
H
Hachl, grobschlächtiger Kerl ohne Manieren.
Hachtn, Grobian
Hadalump, misarabliga durchtriebener Gauner. So bezeichnet im übrigen
die hochverehrte Maria Filser ihren lieben Gatten, den königlich-bayerischen
Abgeordneten Jozef Filser aus Mingharding, dessen berühmter Briefwechsel
bei Ludwig Thoma nachzulesen ist
Hadan, verkommenes Weib, ursprünglich Lumpen. Der ebenfalls geläufige
Haderlump ist demnach doppelt gemoppeltes >>hölzernes Holz<<.
Hafa, wenig attraktives weibliches Wesen, ursprünglich Tiegel oder Topf.
Haglbuachana, ein ungeschliffener Kerl ohne Benimm, so wie die harte Hagelbuche.
Halodri, Bruder Leichtfuß, dem alles mögliche, nur nichts Vernünftiges zuzutrauen
ist. Von >>Allotria<<, griechisch für >>Unfug<<.
Hamme, ob der Hammel so rücksichtslos ist, wie der mit ihm verglichene
Mensch, sei dahingestellt. So >>gschtinkat>> ist er auf jeden Fall.
Hampara, ein liederlicher Mensch, der in ärmlichen Verhältnissen haust.
Hanswurscht, Pantoffelheld, einer, der nichts zu sagen hat. Und das nicht
nur zu Hause bei seiner eigenen Frau.
Haschal, armes meist durch eigene Dummheit in Not geratenes weibliches
Wesen.
Haudara, ein verhutzeltes Männlein, das nur aus Haut und Knochen besteht;
eine Flasche halt.
Hausdepp, der >>Libero<< fürs Grobe, der die ganze Arbeit übernehmen
muß, die sonst niemand machen will. Meist der Ehemann.
Hausdracha, streitsüchtige Weibsperson. Meist die Ehefrau. Aber auch
Schwiegermütter oder Haushälterinnen eignen sich für diese Rolle. Jedenfalls
in pseudobayerischen Theaterstücken.
Hausierakopf, ein Hausierer gehört meistens zu den minderwertigen Berufen.
Wer einen solchen Kopf aufhat, wird also eher zu den minderwertigen
Zeitgenossen gerechnet.
42
Heigeign, knochiges, hochaufgeschossenes Weib, das in Bayern wenig begehrt
ist. Da hat man lieber was Fleischiges zum Festhalten.
Heislschleicha, einer, der sich heimlich auf die Toilette schleicht, um sein
Geschäft zu verrichten. Ein Schleimscheißer und Arschkriecher eben.
Hemaritnschaukel, die Hämorrhoiden-Schaukel, diese alte Rostlaube,
kommt beim nächsten Mal sicherlich nicht mehr durch den TÜV.
Henna, gschupfte überkandidelte Weibsperson mit leichter geistiger Macke.
Hennafraß, den gibt es in Fast-Food-Restaurants, aber manchmal leider auch
hin und wieder in Dreisternerestaurants.
Herglaffana, ein Dahergelaufener, meist ein Saupreiß oder einer aus dem
verfeindeten Nachbardorf.
Herrgottsakramenta, der ist uns überlegen und das stinkt uns natürlich.
Herrschaftseitn, dieser Ausruf steht eigentlich für alles, nur nicht für was
Gescheites.
Hex, die Hexe als das raffiniert Weibliche an sich. Und das ist dem Mann ja
bekanntlich höchst suspekt und fremd.
Hiasl, Dummkopf.
Himmiherrgottsakramentkruzefixhallelujamileckstamoaaschscheißglum
pvarregts! In den 70er Jahren hunderttausendfach an den Hinterteilen deutscher
Autos anzutreffender Fluch, der den Zeitgeist auf den Punkt brachte.
Übrigens >>erfunden<< von dem Münchner Wilhelm Albert Liebl, der von
Beruf Glasbläser und Poet ist und den zu kennen für Autoren eine große Ehre
bedeutet.
Himpehampe, blinder Aktivismus, viel Lärm um nichts.
Hinagl, Einfaltspinsel.
Hintafotz, heimtückischer Zeitgenosse, mit Vorsicht zu genießen.
Hoanagl, wer von diesem Mannsbild Takt und Gefühl erwartet, verlangt zu
viel.
Hoibschaariga, unzuverlässiger Zeitgenosse, der gern den feinen Maxe herauskehrt,
ohne daß in Wirklichkeit viel dahinter ist.
Bayrische Schimpfwörter
43
Bayrische Schimpfwörter
Hoiskrankheit, krankhaftes Geltungsbedürfnis, es rührt von dem Wunsch
her, einen Orden um den Hals gehängt zu bekommen. Manche dieser Ordensträger
verdienten allerdings eher den Strick …
Hoizfuchs, heimtückisches Mannsbild.
Hund, durchgwixta, mit allen Wassern gewaschener Gauner.
Hundatfünfasiebzga, als es den § 175 noch gab, der Homosexualität unter
Strafe stellte, bezeichnete man so die Homosexuellen.
Hundsa, Schleifer, der Menschen schlecht wie einen Hund behandelt.
Hundsbua, Lausbub.
Hundskrüppe, vorlauter Kerl.
Hupfa, junga einer, der noch nicht trocken hinter den Ohren ist. Schaug da
den junga Hupfa oo!
I
Ingreisch, Eingeweide. Wannst so weidamachst, reiß I da dei Ingreisch raus!
Intahosn, Unterhose. Was wist denn, du vollgschissene Intahosn?
Iwe, Übel. Mir is iwe, I kotz in Kiwe!
J
Jochgeia, Lämmergeier. Plär net so herum ois wia a Jochgeia!
Jodl, grobschlächtiger, stiernackiger Mensch; beliebter Name für Stiere, ursprünglich
Kurzform für Jakob oder Georg.
AB/SK

boa ey !!!

NOCH GEILER

Himmiarschundzwirn

Hundskrippi verreckter

Saubande dreggade (nur zu verwenden wenn man eine ganze Personengruppe auf einmal beschimpft) ich kenne noch mehrere dieser etwas unfeinen Wörter aber die nenne ich hier lieber nicht

rotzlefei und lausbua das ist typisch bayrisch

sakradi… kruzenesn… himmeherrgottsakrament naamoi… mistviech greisligs… breznsoiza… heilgsbierzelt varreck…

ich hab jetz ne coole seite gefunden wo bayrische schimpfnamen auch erklärt werden:
http://www.bayerische-schimpfwoerter.de/

noch eine seite mit viel bayrischen vokabeln:
http://www.bayrisches-woerterbuch.de/

  • Himmiherrgottsakramentzefixhallelujah ♥
  • Ja do varreck doch glei
  • Zefix!
  • Hosenträträ
  • Hallodri
  • Laddierl
  • Springginkerl
  • Wundastumpn
  • bläda Socka
  • Schlamperl
  • Bruinschlanga
  • Gschaftlhuaba
  • Rahmstrudl
  • Rennsau
  • Schafszipfe
  • nasada Birndiab
  • gscherte Nuss
  • Schartekn
  • gschlamperts Christkindl
  • Heini
  • Büchslmadam
  • Zipfla
  • Hanswurscht
  • Trampe
  • Muhackl
  • Tritschla
  • Gscheiderl
  • Hudler
  • Pimperlwichtig
  • Lalle
  • Krippenmanderl
  • oide Schäsn

  • ich hab noch ca. 200 – falls das jemanden interessieren sollte…

Gruß aus Bremerhaven ☼

Hätte echt Interesse an deinen weiteren 200 Schimpfwörtern, kannst du mir die mailen?

wos du hast no zwoahundert na danke koa interesse i kim saibst aus baiern und i brauch ned no mehr schimpfwörter i kenn scho gnua Schimpfwörter da brauch i ned no mehr von dene

zipflklatscher is imma noch as beste 😀

hab ne super app gefunden, die auch bayrische Schimpfwörter erklärt – inklusive aussprache -sehr witzisch…

https://market.android.com/details?id=org.languagesmobile.bavarian.tedesco&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsIm9yZy5sYW5ndWFnZXNtb2JpbGUuYmF2YXJpYW4udGVkZXNjbyJd