Girokonto für Jugendliche- Wie viel Geld kann Kaninchen überweisen?

Na klar geht das!

Aber runde den Betrag auf auf 300€, dann haben die Kaninchen auch ein paarKarotten^^

Hallo? Ich hatte bereits mit 16 mein eigenes Appartment. Es ging damals nicht anders, weil dieFachschule nicht wirklich weit weg war, aber mit Bus und Bahn ätzend zu erreichen. Jeden Morgen wäre ich sonst 1,5 Stunden nur hin und her gekurvt und das schien meiner Mutter ein unhaltbarer Zustand zu sein. Also hatte ich dann eine kleine Butze direkt neben der Fachschule und war morgens in 2 Gehminuten da^^

Alles hab ich über meinGirokonto selbst erledigt – na klar.

Vorsichtig würde ich allerdings in deinem Fall sein.

Warum? Wenn deine Eltern DEINE Unterstützung brauchen, dann ist das ein klares Zeichen von HARTZ-IV-Kandidaten.

Und die müssen alle halbe Jahre sämtliche Kontoauszüge vorlegen! Und dann…? Aha, da haben sie ja außer der Reihe 300€ bekommen, dann ziehen wir das mal 1 Monat komplett ab PÄNG

Ne es geht darum ihnen was zu schenken;) sie brauchen von mir keine Unterstützung

Du kannst in Höhe des Taschengeldparagrafen verfügen. Der Betrag ist aber nicht festgeschrieben. Deine Eltern könnten ein Rechtsgeschäft auch widerrufen, wenn es sich nur um 20 € handelt.

Ob ein Lieferant eine Überweisung eines Minderjährigen akzeptiert ist eher fraglich. Er muss damit rechnen, dass er das Geld wieder heraus geben muss.

Das kommt  darauf  an,  welches  Überweisungslimit Deine  Eltern  im  Vertrag geregelt  haben. Es  kann  durchein  sein,  dass  Deine  Eltern  bei  Vertragsabschluss  festgelegt  haben,  dass  Du  gar  nichts  überweisen  kannst.

Da  bleibt  Dir  nichts  anderes  übrig  als  direkt  bei  der Bank  nachzufragen  wenn  es  eine Überraschung für  Deine Eltern werden  soll

War bei mir jedenfalls damals kein Problem, man darf das Konto nur nicht überziehen.

Wenn es für dein Jugendkonto keine Einschränkungen gibt und du das Geld hast, dann dürfte es keine Probleme geben. Um auf der sicheren Seite zu sein, kannst du ja mal kurz bei deiner Bank nachfragen. 

Diese Summe sollte kein Problem sein.