Oberkörper & Bauchmuskel Training ohne Fitness Center

Hallo! Merke : Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt. Hie fehlen Angaben, Wie alt bist Du, welche Geräte sind vorhanden usw. Und gerade Die Beine würde ich auf keinen Fall auslassen. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Vielleicht kaufst Du Dir einen „Bullworker“, damit kannst Du ein sinnvolles Teilkörpertraining sogar vor dem Fernseher machen.
Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Gesunde und eiweissreiche Kost, Ausdauertraining 15- 20 min, 2 – 3 Woche Fitness und ausreichend Schlaf .

Gib mal bei Youtube „Core Training“ ein, damit vertreib ich mir den Winterspeck 🙂

Habe schon genug versucht zuhause Muskeln aufzubauen das ist einfach nicht so intensiv wie im Fitness danach bin ich einfach ins Fitness Center und dann gings eigentlich ziemlich schnell.