Richtiger Rhythmus fürs Kraulen?

Wenn man die Leistungssportler anschaut dann sieht man, dass die größtenteils nur mit den Armen kraulen und die Beine nur wenig bewegen. Erst zum Endspurt wird dann der Beinschlag kräftiger.

Ich denke mal, dass du das auch selbst, je nach deiner Kraft, Ausdauer bzw. Leistungsfähigkeit…., heruasfinden mußt.

Der Vortrieb beim Kraulen entsteht durch die Armbewegung. Mit den Beinen stabilisierst du nur. Unabhängig von der Frequenz: finde erstmal deinen Rhythmus in Abstimmung mit Atmung und Armschlag

Wichtig ist, dass du mit den Armen gleichmäßig eintauchst und sich keine Blasen bilden, denn sonst greifst du sprichwörtlich in die Luft. Heisst: die Kraft kommt nicht an.

hallo,

auf einmal beide Arme musst du mindestens 6 mal Beine (also jedes Bein 3 Mal) machen. Wenn du Sprintest sogar noch mehr.

Deine Frage ist also ziemlich komisch, weil die Beine viel schneller bewegt werden als die Arme.

Ich hab es durch ausprobieren verschiedener Techniken selbst herausgefunden, was für mich am besten ist.