Rücknahme bei Onlinekauf`?

Weise den Händler auf das Fernabsatzgesetz und das damit verbundene 14tägige Rück-gaberecht hin. Erkläre ihm deutlich, dass Du weitere Schritte unternimmst, wenn Du von deinem 14tägigen Rückgaberecht keinen Gebrauch machen kannst. Sollte er dennoch stur bleiben, gehst Du zur Verbraucherzentrale. Die können Dir ein entsprechendes Schreiben verfassen und den Händler ggfs. gebührenpflichtig abmahnen.

also habe ich bei meinem Kauf per email ein Rückgaberecht oder? Kann ich eigentlich auch nur einen Teil reaklamieren? mit 3 der 7 Pflanzen bin ich ja zufrieden. Eine Verbraucher Zentrale gibts in meiner Stadt leider nicht. Ich bin schwerkrank und müsste 1,5 Stunden mit Zug fahren um zum nächsten zu komme.
Ich hatte ihn auch schon am Telefon darauf hingewiesen, aber er meinte das gelte bei einer Bestellung per email nicht. Achja, ich habe auch noch keine Rechnung von ihm erhalten.

also soweit ich das weiß müssen online verkäufer ihre ware innerhalb von 14 tagen wieder zurücknehmen. auch ohne angabe von gründen. das ist EU weit so.

hast du die Ware per Internet bestellt ?? dann hast du ein 14-tägiges Rückgaberecht, weil hier das Fernabsatzgesetz greift. Weil du die Waren vorher nicht vor Ort betrachten konntest hast du ein Rückgaberecht.

ich habe per Email bestellt, unabhängig von seinem Onlineshop

Ich würde nachlesen, was in seinen AGB steht.