Welche Grundübungen eignen sich für Fitnessanfänger?

Wichtig ist zu Beginn immer ein moderates Ganzkörpertraining. Der Körper soll sich an Belastung gewöhnen. Dysbalancen (Haltungsschwächen) müssen vor Beginn eines härteren Training weitgehend (so gut es halt geht), ausbalanciert werden, sonst werden die Muskeln asymmetrisch (optisch wirken sie dann schief). Das wieder rauszubekommen ist schwierig (unter Traineraufsicht) langweilig und dauert…

Im Anfang ist jede Übung bischen schwierig, aber das ändert sich schnell. Ist völlig normal, das Dir die Kraft erstmal fehlt. Das wird schon!

und wie balanciere ich Haltungsschwächen aus :)? vielen Dank

Hi! Wie meinst du das, Fitnessanfänger?  Du meinst training im Fitnessstudio oder? Und was ist dein Ziel mit dem Training? Was sind deine Voraussetzungen? Treibst du Sport? Wie alt bist du? Ist alles wichtig um dein Training zu planen. ein grosser Vorteil von Grundübungen ist, dass du viele Muskelgruppen gleichzeitig trainierst. Und diese Bewegungen sind auch eher Alltagsbewegungen ähnlich…und haben so einen guten übertrag im echten Leben…