Welcher Kugelgrill ist der beste?

Grundsätzlich: Holz oder Gas?

Mit einem guten Grill solltest du die Möglichkeit haben, direkt wie auch indirekt grillieren zu können. 

Achte auf die Größe des Rostes. Schmeißt du häufig Grillpartys, sollte er natürlich nicht zu klein sein.

Ich habe einen Outdoorchef und bin sehr zufrieden damit.

Ich mag kein Gas. Ein Freund von mir hatte einen Gasgrill und hat sich nun auch einen Kugelgrill mit Holzkohle gekauft. Allerdings ist das Geschmackssache.

Aber ich finde bei Gas kommt einfach nicht so die Stimmung auf wie beim Grillen mit einem Holzkohlegrill.

Mir macht es einfach auch Spaß die Holzkohle anzuzünden und zuzuschauen, wie sie langsam weiß wird. Gehört für mich einfach irgendwie dazu.

Falls du gut Geld dafür ausgeben kannst, dann würde ich einen Grill von Weber nehmen, die besten Grills was es gibt.

Ja, das sehe ich auch so. Weber, Outdoorchef, Dancook oder Landmann, da kann man schon mal ins Grübeln kommen. Aber Weber ist wirklich sehr gut…. ich würde aber auch zu einem mit Holzkohle greifen.

Habe mich auch gerade intensiv mit dem Thema beschäftigt. Der Sommer steht ja quasi direkt vor der Tür steht und zu Ostern soll ja auch sehr gutes Wetter werden.

Ich habe mich jetzt für einen Kugelgrill von Weber entschieden: der Weber Master Touch GBS SE, mehr Infos z.B. hier http://www.kugelgrill-test.org/weber-master-touch-gbs-test/
Auch in diversen Grillforen wird der Master Touch GBS SE empfohlen!

Man hat beim Weber Master Touch GBS Special Edition den Vorteil, dass dieser schon eine sehr umfangreiche Ausstattung hat, z.B. einen Grillrost aus Edelstahl. Der normale GBS, also nicht Special Edition, hat nur einen verchromten Grillrost. Und wenn man sich mal die Preise für so einen Edelstahl-Grillrost von Weber anschaut, dann lohnt sich der Preis für den Grill auf jeden Fall.

Auch das Zubehörprogramm von Weber hat mich überzeugt. Da kannst du echt viel dazu kaufen und nachbestellen, sollte mal was kaputt gehen. Ich freu mich schon darauf mal eine Pizza mit meinem Grill zu machen. Dafür werde ich mir dann den Pizzastein kaufen, den es für das Gourmet BBQ System von Weber gibt.

Aber zu Ostern wird erstmal ganz traditionell mit einem guten Stück Fleisch angegrillt. Bier ist auch schon kaltgestellt :o)