Wie kriege ich den Grillros wieder sauber?

Edelstahl? Guß?

Eigentlich stimmt das mit dem Abbrennen schon. Aber eine Bürste gehört schon dazu.

Eine einfache Messingbürste aus dem Baumarkt leistet gute Dienste, so eine hier:

http://www.pollin.de/shop/dt/NDk0ODk0OTk-/Werkstatt/Werkzeuge/Sonstiges/Messingbuerste.html

Da muss nicht Weber oder Napoleon drauf stehen, dass kost nur Geld …

Damit wird der Rost nach dem Grillen und vor dem Grillen sauber gebürstet. Am besten im heißen Zustand, da geht mehr weg …

Ein Gußrost wird zudem nach dem renigen eingeölt und sauber eingebrannt. Dann hat man immer nen ordentlichen Rost.

Chemie braucht man gar nicht.

Mit Backofenspray. Aufsprühen, zwei Stunden einweichen lassen, abwischen, bei Bedarf wiederholen.

Hab ich auch schon probiert … hat leider nicht funktioniert ­čÖü